Let's race...

... diesmal auf der Umgebauten Strecke in Eupen (B). Unter den Nennung "West Paletten by KRSC-Köln e.V." ging ich mit meinen Teampartnern Sebastian Marek und Torsten Pezzolla ins 6h Gold Endurance Rennen by RoSt Racing.
Im starken Teilnehmerfeld und unter den "Eupen Vielfahrern" waren wir mit P14 nach dem Qualifying zwar nicht zufrieden, aber mit der von Teamchef Kai geplanten Taktik, rechneten wir uns noch was aus. Ständig bessere Rundenzeiten - aller Teilnehmer - auch nach dem Richtungswechsel machten einfach Spaß.

Den letzten Stint übernahm ich von Torsten auf P14 und es deutete sich an, dass unsere Taktik aufgehen konnte. Ca. 25 - 30 min. vor Rennende hatte ich noch gut 6 sec. Abstand auf den befreundeten Fahrer René Reetz vom Kartteam "Kartouche" und es sollte sich noch ein interessantes, aber vor allem faires "Battle" zwischen uns beiden entwickeln. Dank einiger Überholmanöver konnte ich recht schnell den Abstand zufahren, im richtigen Augenblick vorbei ziehen und mit einem Abstand von unter 1 sec. auf Gesamtplatz 10 (Platz 6 in der Klasse) über die Ziellinie fahren.

Gratulation den Siegern und allen Teilnehmern, danke dem Team von Karting Eupen, RoSt Racing für Orga und Durchführung, unserem Partner West Paletten und vor allen meinen Teamkollegen und Teamchef Kai.

vl. Torsten Pezzolla, Leon Braun, Sebastian Marek

Samstag, den 15. September 2018

5starlogo.pngKRS-Kart-Team_Logo-weiss.pngMANTER_Logo.png